Im Jahre 1979 wurde die Tennisabteilung des Turn- und Sportverein 1947 Wilburgstetten durch den damaligen TSV-Vorstand Georg Düll gegründet. Damals hatten sich bereits bei der Gründungsversammlung 35 Sportinteressierte gefunden, die den ‚weißen Sport’ ausüben wollten. Anschließend wurden zwei Tennisplätze gebaut, die durch Vorschüsse der Mitglieder finanziert und zügig fertig gestellt wurden. Bereits am Ende des Jahres zählten 50 Bürger zu der Tennisabteilung.

Da der Sport die Wilburgstettner Bürger erreichte und das Interesse wuchs, wurde schon ein Jahr später der dritte Tennisplatz geplant, welcher 1982, durch große Eigenleistung, fertig gestellt wurde. Mit wachsender Mitgliederzahl wurde ein Vereinsheim nötig. Somit wurde 1984 das Vereinsheim geplant. Daraufhin starteten 1985 die Bauarbeiten, welche 1986 beendet wurden. Beim 40-jährigen Jubiläum des TSV Wilburgstetten (1987) konnte das neue Vereinsheim eingeweiht werden.

1988 hatte die Tennisabteilung bereits 165 Mitglieder zu verzeichnen. Die Hauptarbeit lag in diesem Jahr bei der Jugendarbeit, woraufhin die erste Bambinimannschaft ins Leben gerufen wurde.

In den folgenden Jahren zog die Tennisabteilung nur positive Bilanzen, auch erfolgreiche Junioren- und Damenmannschaften wurden gegründet.

Als das zehnjährige Bestehen gefeiert wurde zählten 202 (und damit der Höhepunkt der Mitgliederzahlen) Mitglieder zu der Abteilung.

 

Es folgten viele erfolgreiche Jahre voller Aufstiege, Vereinsmeisterschaften, Rockabenden und Jubiläen.

Insgesamt besteht unsere Tennisabteilung aus etwa 120 Mitgliedern.

_Die Tennisabteilung

SATZUNG

MITGLIEDSCHAFT

VORSTAND

VORSTAND

Tony Ilg – 1. Vorstand | Gerlinde Hennemann – 2. Vorstand

Claudia Wild – Schriftführer | Franz Brandl – Kassier

André Oechslein – Sportwart | Johannes Mahler – Jugendwart

Michaela Ginzel – Ausschussmitglied | Gregor Wille – Ausschussmitglied

Daniel Lutz – Ausschussmitglied

_DOWNLOADS

AUFNAHMEANTRAG

TENNIS

AUFNAHMEANTRAG

TSV

GEBÜHRENORDNUNG

SATZUNG

DATENSCHUTZ

 

Impressum